Das Kinderdreigestirn der Session 2018/2019

Liebe Porzer,

 

es freut uns, dass wir ein tolles Kinderdreigestirn, gestellt von den Lords of Porz bzw. der Spielvereinigung Wahn-Grengel, den Urbacher Räubern und der Kinderprinzengarde Porz, für die kommende Session präsentieren können.

Prinz Max I

Max Esser wurde am 01.02.2007 in Porz am Rhein geboren und hat eine ältere Schwester. Er besucht die 5. Klasse der Lise-Meitner-Gesamtschule und sein Lieblingsfach ist Sport. In seiner Freizeit spielt Max Fußball bei der Spielvereinigung Wahn Grengel. Wenn er gerade kein Fußball trainiert, trifft er sich gerne mit Freunden oder geht schwimmen. Außerdem kümmert sich Max um seine drei Katzen. Max ist Fan vom 1.FC Köln. Im Karneval ist Max bei den Lords of Porz und bei der Spielvereinigung Wahn Grengel zu Hause.

 

Adjutantin: Sarah Brambosch (die beiden kennen sich bereits, seit sie im Porzer Krankenhaus das Licht der Welt erblickten)

Jungfrau Lena

Lena Knoth wurde am 15.11.2006 in Troisdorf geboren und hat einen älteren Bruder. Sie besucht die 5. Klasse des Stadtgymnasium Porz und ihre Lieblingsfächer sind Mathe, Kunst und Musik. In ihrer Freizeit singt Lena gerne. Dies tut sie auch im Schultheater, wo sie bereits die Bühne erobert hat. Im Karneval tanzt Lena seit 7 Jahren bei Ronjas Räuberhorde von den Urbacher Räubern durch die Porzer Säle.

 

Adjutantin: Lena Wolfgarten (Lena und Lena sind ebenfalls seit den Windel-Tagen befreundet)

Bauer Cedric

Cedric Pavlovic wurde am 25.01.2005 in Porz am Rhein geboren und hat eine jüngere Schwester Jolina, die ihn als Fünkchen auf der Bühne begleitet. Er besucht die 7. Klasse des Stadtgymnasium Porz und seine Lieblingsfächer sind Kunst und Sport. Einen großen Teil seiner Freizeit verbringt Cedric mit zeichnen. Außerdem ist er großer Fan von Anime (animierte Manga-Comics aus Japan). Seine karnevalistische Heimat ist die Kinderprinzengarde Porz, bei der er viele Jahre als Fünkchen auf den Porzer Bühnen stand. Cedric besitzt 2 Katzen und ein Kaninchen.

 

Adjutantinnen: Laura und Chiara Fama (die drei sind gute Freunde aus der Nachbarschaft)

Motto der Session 2018/2019

Doot mit uns hück jubiliere,

denn dis Johr jitt et jet zo fiere.

 

Dreijesteen und Fünckche

sich op d`r Bühn för üch sortiere.

 

Und passt jot op, jetz künnt ihr jet liere:

 

sick 60 Johr durch uns Strosse marschiere.

11 närrische Paragraphen der Session 2018/2019

 §1: In dieser Session muss der Ball ohne mich ins Tor.

       Für euch hier als Prinz – das ziehe ich vor!

 

 §2: Mit Ronjas Räuberhorde gibt es viel zu erleben,

       aber heute lass´ ich als Jungfrau für euch Konfetti regnen.

 

 §3: Im Karneval brauchen wir drei keinen Schlaf,

       darauf ruft mit uns aus „Porz alaaf!“

 

 §4: Viel Freude, kein Streit – so soll´s immer sein

       mit uns ist auf der Bühne stets Sonnenschein.

 

 §5: Das Handy bleibt für heute aus,

       lieber werf´ ich Kamelle für euch raus.

 

 §6: In uns`rer Session dürft ihr die Hausaufgaben auch mal an die  

       Seite legen, dann lassen wir hier den Saal gemeinsam beben.

 

 §7: Mit meiner Adju hinter mir, stehe ich und feier hier.

 

 §8: Als FC-Fan ich glaubs immer wieder,

       es geht zurück in die 1. Liga.

 

 §9: Zum Zeichnen habe ich grad` keine Zeit, denn als Bauer bin ich

       stets für euch bereit.

 

§10: Zu den Zügen nach Wahn und Porz am Rhein

        laden wir drei euch herzlich ein!

 

§11: In Porz am Rhein sind wir zu Haus,

        dat janze Schmölzchen ruft jetzt aus: „Porz alaaf!“

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderprinzengarde Porz e.V.